1. Fürstenwalder Dom-Cup – 25. Nov 2017 – ABGESAGT

WETTKAMPF ABGESAGT –  1. Fürstenwalder Dom-Cup – 25. Nov 2017

Leider muss der Wettkampf aus Mangel an Teilnehmern abgesagt werden.

Luftpistole 40 Schuss / KK-Pistole 30 Schuss Präzision

Luftpistole, Regel 2.10 der SpO
Einzelwettbewerb in offener Klasse, keine Trennung m/w, offene Mannschaftswertung möglich
40 Schuss, 5 Schuss je Wettkampfscheibe, stehend freihändig
Vorbereitungszeit 15 min incl. unbegrenter Probeschüsse vor dem Start der Wettkampfzeit
Wettkampfzeit beträgt 60 Minuten

KK-Pistole 30 Schuss Präzision, Regel 9.50 BSB
Einzelwettbewerb in offener Klasse, keine Trennung m/w, offene Mannschaftswertung möglich
30 Schuss, 6 Serien a 5 Schuss in 5 Minuten, 5 Schuss Probe, stehend freihändig
Vorbereitungszeit beträgt 5 Minuten

Wettkampfbestimmung:
Es gilt die Sportordnung des DSB und das Regelwerk (Liste B) des Brandenburgischen Schützenbundes in der neuesten Fassung.

Wettkampfzeiten:
Sonnabend den 25. November 2017
Startzeiten: 09:30 / 11:00 / 12:30 / 14:00 Uhr
Vorherige Meldung der Startzeit erwünscht, ansonsten erfolgen die Starts nach Standkapazität.

Startgeld / Reugeld:
Pro Schütze und Disziplin: 8,00 €
Pro Mannschaft (3 Schützen) und Disziplin: 10,00 €
Das Startgeld ist vor Ort in bar zu entrichten.

Siegerehrung:
Unmittelbar nach Wettkampfende.
Für die ersten 3 Plätze der Einzel- und Mannschaftswertung jeder Disziplin werden Pokale ausgegeben.
Es werden keine Pokale nachgesandt.
Bei Abwesenheit erhält der/ die nächst platzierte Anwesende den Pokal.

Meldungen:
Bitte schriftlich an info@schuetzengilde-fuerstenwalde.de oder d.zurakowski@online.de

Name, Vorname, Geburtsdatum, Verein, Disziplin, Startwunschzeit
Bitte Doppelstarts beachten, sowie die Anmeldung für die Mannschaftwertung.
Meldeschluß:
18. November 2017

Frühzeitiges Melden sichert gewünschte Startzeiten.
Die Startzeitenvergabe erfolgt nach Reihenfolge der Meldungseingänge.
Später eingehende Meldungen können nur bei freien Standkapazitäten berücksichtigt werden.

Wettkampfort:
Schützengilde Fürstenwalde (Spree) 1427 e.V.
Buchholzer Chaussee 1
15517 Fürstenwalde

Allgemeines:
Für Waffen, Munition und Ausrüstung ist jeder Schütze selbst verantwortlich, diese müssen der Sportordnung des DSB entsprechen.
Die Sicherheitsbestimmungen der Sportordnung des DSB sind gültig und unbedingt einzuhalten.
Zusätzlich müssen alle Sportgeräte bei Entnahme aus dem Transportbehälter im Bereich der Waffenkontrolle bzw. beim Ablegen im Schützenstand mit einer Sicherheitsschnur, Sicherheitspatrone mit Signalflagge oder gleichwertigen Sicherheitsmaßnahme versehen sein, Munitionsattrappen bzw. Teile von echter Munition sind nicht erlaubt
Jede Zuwiderhandlung wird ermahnt und führt im Wiederholungsfalle zu einem sofortigen
Ausschluss im jeweiligen Wettbewerb (Disqualifikation)
Mit der Bezahlung des Stargeldes erklären sich die Teilnehmer mit der elektronischen Speicherung der wettkampfrelevanten Daten und der Veröffentlichung der Startliste und Ergebnisse und eventueller Fotos in Aushängen, im Internet sowie der öffentlichen Presse einverstanden.
Sollte ein Teilnehmer nicht damit einverstanden sein, muss er das bei der Anmeldung angeben.

Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

 

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg.

Download Ausschreibung_1.DomCup_25.11.2017.pdf