Gastschützen sind auf unserem Stand gerne willkommen.

Sachkundige Schützen mit eigenen Waffen können zu den normalen Trainingszeiten am Training teilnehmen. Bitte Wettkampfpass/ Jagdschein/ WBK/ Ausweis usw. (zum Nachweis von Waffenbesitz, Sachkunde und Versicherung) mitführen.

Gastschützen ohne eigene Waffen können unverbindlich bei uns vorbeischauen, reinschnuppern und bei Gefallen nicht nur schießen, sondern den Umgang mit der Waffe und das Schießen lernen. Neulinge beim Schießen sind besonders willkommen.
Als Gastschütze kannst du bei uns unter Anleitung/Aufsicht auch ohne WBK mit Vereinswaffen schießen.
Zum Schießen stehen Vereinswaffen in unterschiedlichen Kalibern zur Verfügung. Angefangen beim Kleinkaliber, über 9mm, Kaliber .38 bis zum .357 Magnum.
Vorraussetzung ist das vollendete 18. Lebensjahr und die Vorlage des Ausweises.

Aus Sicherheitsgründen lagern auf dem Schießstand weder Waffen noch Munition. Gastschützen ohne eigene Waffen sollten deshalb vorab Kontakt zu uns aufnehmen, damit Vereinswaffen zum gewünschten Termin zur Verfügung gestellt werden können.

Jeder Schütze hat Standgebühren (incl. Versicherung) und eventuelle Leihgebühren für Vereinswaffen beim Schießleiter in bar zu entrichten.
Scheiben und Munition können nach Verfügbarkeit und Preisliste erworben werden. Scheibenbeobachtungsgläser stehen zur Verfügung.

Unsere Schießbahnen entsprechen allen Forderungen des Gesetzgebers und unterliegen ständigen internen Inspektionen hinsichtlich Sicherheit und Funktionalität.

Für die Benutzung unserer Sportanlagen fallen folgende Kosten an:

Jede Schießbahn für 30 min
5,50 €
Jede Schießbahn für 60 min
7,00 €
Leihwaffe
2,00 €
Schießscheibe Großkaliber / Pistole
0,50 €

 

Die Munitionspreise sind abhängig vom Kaliber.

Die Trainingszeiten sind:

Donnerstag   ab 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntag        ab 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

auf unserer Schießsportanlage, Buchholzer Chaussee 1 (alter Flugplatz Fürstenwalde).
(Ausnahmen: Gesetzl. Feiertage, vereinsinterne Veranstaltungen, krankheitsbedingte Ausfälle, technische Störungen)

Terminvereinbarung unter 0162 4576 525 oder per eMail: info[at]schuetzengilde-fuerstenwalde.de

Bei schuldhafter Beschädigung der Schießanlage ist für die Reparaturkosten aufzukommen, soweit nicht Versicherungsleistungen dafür eintreten.

Jeder Gastschütze akzeptiert die geltende Schießstandordnung.