Abstimmung Bürgerbudget am 10. Oktober 2015

Unser Vorschlag „Dachsanierung der Luftgewehrhalle“

In der Stadtverordnetensitzung am 23. April 2015 wurde einstimmig die Satzung zum Bürgerbudget beschlossen. Das Bürgerbugdet richtet sich an die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Fürstenwalde. Sie sollen sich an der Gestaltung des Haushalts der Kommune über das Bürgerbudget beteiligen können. Insgesamt kommen 80.000 € pro Jahr zur Verteilung. Für einen einzelnen Vorschlag stehen maximal 15.000 € zur Verfügung.
Auch die Schützengilde Fürstenwalde (Spree) 1427 e.V. hat einen Vorschlag eingereicht, um die Kosten für die Dachsanierung der Luftgewehrhalle abzudecken. Das Dach der Halle ist an allen vier Ecken defekt. Wasser dringt in die Räume ein. Schimmelbefall droht und die Anlage könnte gesperrt werden.
Welche Vorschläge im kommenden Jahr umgesetzt werden, entscheidet ihr mit eurer Stimmabgabe im Rahmen einer öffentlichen Wahlentscheidung am Samstag, dem 10. Oktober 2015.
Über Details der Wahlveranstaltung informieren wir rechtzeitig.

Eure Stimme zählt !